Hotline +49 (0)821 450 403-0

Fritzbox Hackangriff

Aus aktuellem Anlass

 

Aktuell wurde bekannt, dass Fremde in ein der von der Firma AVM hergestellten äußerst beliebten „Fritzbox“ von außen eingedrungen sind. Betroffen sind die Modelle FRITZ!Box 7490,7390,7270 sowie rund 30 weitere Modelle. Die Angreifer richteten ein von außen erreichbares Telefongerät ein, über das sie dann über längere Zeit zahlreiche kurze Anrufe auf ausländische Mehrwertnummern tätigten, an deren Umsatz sie vermutlich beteiligt sind. Der Schaden erreichte einem Bericht zufolge binnen einer halben Stunde über 4.000 Euro.

 

Nachdem sich weitere Fritzbox-Nutzer meldeten, die auf gleiche Weise geschädigt wurden, ging der Hersteller AVM diesem Fall nach. Vor einer Woche hieß es zunächst, dass nur eine kleine Zahl von Fritzbox-Nutzern betroffen sei und dass beim Fernzugriff vermutlich auf anderen Wegen – etwa über eingeschleuste Trojaner – beschaffte Zugangsdaten benutzt wurden.

 

Hersteller AVM teilte Mitte Februar mit, dass die Schwachstelle in den Fritzboxen rasch per Aktualisierung der Software dichtgemacht werde. "Die Entwicklung neuer Software durchläuft bei uns mehrere Sicherheitsstufen und sie wird vor Veröffentlichung zusätzlich von namhaften Experten geprüft", betonte AVM-Technikchef Peter Faxel.

 

Sie als unser Kunde haben ebenfalls eine FRITZ!Box in Ihrem Netzwerk im Einsatz, daher ist es uns außerordentlich wichtig, dass Sie über dieses Update informiert sind.

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, diese Sicherheitslücke in Ihrem Netzwerk so schnell wir möglich zu schließen. Vertrauen entsteht auch durch Sicherheit. Lassen Sie uns daher als der Dienstleister Ihres Vertrauens gemeinsam gegen solche Angriffe vorgehen.

 

Nähere Information erhalten Sie von unserem Vertriebsansprechpartner Markus Melzer.

 

Setzen Sie sich gleich mit ihm in Verbindung oder nennen Sie uns einen Termin, wann wir Sie dazu kontaktieren sollen.

 

Vielen Dank für Ihre Berücksichtigung.

 

Sichere Grüße sendet Ihnen Ihr Team von MK-Technik

 

Ansprechpartner

Markus Melzer

Tel.: 0821/ 450 403 - 0

Zurück

© mk-technik 2022
German English